Weltnotwerk der KAB St. Josef-Kirchlinde am 05. & 06. März 2016

Messe in Hl. Kreuz

Messe in Hl. Kreuz

Seit 1960 ist das Weltnotwerk e.V. das internationale Hilfswerk der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB). Es ist Ausdruck unserer Solidarität für Gerechtigkeit und Zukunftshoffnung und zugleich Instrument unserer Anstrengungen im Kampf gegen Armut und Ausbeutung.

Am 05.  und 06. März 2016 hat die KAB die Gottesdienste im Rahmen ihrer Aktion Weltnotwerk mitgestaltet. Die KAB unserer Gemeinde bittet dabei für die Armen in Lateinamerika, Afrika und Asien um Hilfe zur Selbsthilfe.

im Thomas-Morus-Haus

Im Thomas-Morus-Haus

Das Weltnotwerk der KAB und das seit vielen Jahren von der KAB Kirchlinde besonders unterstützte Projekt „Kinder in Rio e.V.“ war Anlass, die Gottesdienste in Hl. Kreuz, Rahm und St. Josef, Kirchlinde thematisch zu gestalten. Dekoration

Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort arbeiten wir an einer Vielzahl von Projekten, um das Leben der Menschen dauerhaft zu verbessern. 

Nach der Abendmesse in Heilig Kreuz trafen sich 34 KAB Mitglieder und Gäste zu einem geselligen Abend mit Käse- und Wurstspezialitäten im Thomas-Morus-Haus. Alle Teilnehmer haben einen sehr schönen Abend mit vielen netten und interessanten Gesprächen verbracht. Unser besonderer Dank geht dabei an Dieter Seier, der uns mit Gitarre an diesem Abend begleitet hat.

Die Kollekten erbrachten einen Betrag von 500,72 €. Der Vorstand hat diesen Betrag auf 550 € aufgestockt.

"die Getränke sind frei"

„Die Getränke sind frei“

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.